Autor: Luca Nitschke

Dialog Veranstaltung

7. Impuls IVM.UM.NEUN: „Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Stadt-Umland-Mobilität? Ziele und Strategien der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung in der Region Rhein-Main“

Im Rahmen des Forschungsprojekts „PendelLabor – Wege zu einer nachhaltigen Stadt-Umland-Mobilität am Beispiel der Region Frankfurt Rhein-Main“ untersucht das Fachgebiet Stadt- und Regionalplanung der TU Dortmund Planungspraktiken der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung. In diesem Zuge wurden Zielvorstellungen und Leitbilder sowie Strategien und Handlungsansätze in bestehenden Planungsdokumenten der Stadt- und Verkehrsplanung in der Region Rhein-Main identifiziert.